Alter Dorfkrug Staffelde

An dieser schönen Hochzeitslocation liegt uns besonders viel, denn hier haben wir unsere DIY-Hochzeit gefeiert und einen der schönsten Tage unseres Lebens erleben dürfen. In dieser einzigartigen Scheunenlocation ist eurer Fantasie keine Grenze gesetzt. Alles was nach der Hochzeit wieder zu entfernen ist, kann hier umgesetzt werden. Viel Platz bieten euch sowohl der wunderschöne Vierseitenhof mit einem Fachwerkhaus, Ställen und der restaurierten Scheune sowie die weite Wiese, welche sich wunderbar für eine freie Trauung eignet.

Hier können sich DIY-Bräute austoben

In restaurierten Scheune finden mit Bankettbestuhlung und runden Tischen bis zu 90 Hochzeitsgäste Platz. Auch eine Bühne mit dimmbaren Bühnenlicht sowie ein Schank- und Buffetraum gehören zu dem Scheunensaal. Wer sich um die gesamte Hochzeitsplanung selber kümmern möchte oder gemeinsam mit seiner Hochzeitsplanerin, findet hier eine ganz besonders schöne Hochzeitslocation mit viel Raum und Platz für kreative Ideen und deren Umsetzung.

Auch für Unterkünfte und Hochzeitsfloristik ist gesorgt

Die Hochzeitslocation befindet sich in dem kleinen idyllischen Dorf Staffelde, in nördlicher Richtung von Berlin – nahe Oranienburg. Gäste können im benachbarten Schloss Ziethen, umliegenden Ferienwohnungen oder kleinen Pensionen untergebracht werden. Unsere Gäste waren verteilt auf die Pension Lebkuchen in Kremmen, Ferienwohnungen in Kremmen und das Hotel Da Gianni in Germendorf. Ab 1 Uhr nachts haben wir einen Shuttle eingerichtet, der unsere Gäste sicher zu ihren Unterkünften brachte. Das hat super funktioniert.

Schön ist auch, dass eine Hochzeitsfloristin direkt gegenüber vom Alten Dorfkrug in Staffelde angesiedelt ist. Sie hat uns eine einzigartige Hochzeitsfloristik gezaubert und uns sogar noch wunderschöne Vintage-Möbel und Dekorationen ausgeliehen.

Wie viel muss ich für die Miete der Hochzeitslocation einplanen?

Ein wichtiger Punkt ist natürlich das Budget: So eine DIY-Hochzeit braucht ausreichend Vorbereitungszeit. Dessen sind sich wahrscheinlich auch die Betreiber bewusst und so mietet das Hochzeitspaar die Hochzeitslocation von Freitag bis Sonntag. Wir durften die Schlüssel schon am Donnerstag abholen und hatten so ausreichend Zeit, alles zu dekorieren und vorzubereiten. Also das Budget umfasst die Locationmiete von drei Tagen. Für geplante 85 Gäste, mit Bestuhlung (Hussen), Gläsern, Kaffeegeschirr, Stoffservietten, Stehtische sowie Bierbänke und passenden Hussen für die freie Trauung haben wir etwa 2.400 Euro Miete bezahlt.
Nun verschafft euch aber gern selber einen Einblick in die für uns traumhafte Scheunenlocation, in der wir unsere Vintage-Hochzeit gefeiert haben und es genau so wieder tun würden.

 

Weitere Fotos und Einblicke von der Hochzeitsfeier findet ihr hier.